Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps & Tricks beim Wohnungswechsel

Umzugskosten Steuererklärung

Informationen zum Thema : Umzugskosten Steürerklärung

Umzugskosten und Steuererklärung bei einem Umzug ins Ausland:
Auswandern ist schon ein schwieriges Unterfangen, nicht zuletzt aufgrund der Unmenge an Formalitäten, die man dabei in Deutschland und in der neuen Heimat- dann auch noch in fremder Sprache- hinter sich bringen muss. Das betrifft selbstredend auch die Themen Finanzamt und Steuererklärung. Schwierig ist insbesondere das Jahr des Umzugs aufgrund des so genannten Progressionsvorbehalts. So lange Sie Ihren Wohnsitz in Deutschland haben, sind Sie unbeschränkt einkommenssteuerpflichtig. Ziehen Sie ins Ausland, gilt ab dem Zeitpunkt Ihrer Abmeldung nur noch die beschränkte Einkommenssteuerpflicht. Das heißt, dass dann nur noch die Einnahmen in Deutschland versteuert werden müssen, die auch hier erzielt wurden, also beispielsweise die Mieten für eine Immobilie, Erbschaften, Dividenden und dergleichen.

Unser Tipp beim Umziehen: Umzugskosten Steuererklärung

Die Umzugskosten Steuererklärung für einen beruflich bedingten Ortswechsel innerhalb Deutschlands können in vollem Umfang beim Einkommenssteuerjahresausgleich als Werbungskosten geltend gemacht werden. Da ein Auslandsumzug naturgemäß teurer ist, würde es sich dann natürlich besonders lohnen, wenn man die Umzugskosten absetzen könnte- nur leider geht es nicht. Aus Sicht des Fiskus hängen die Umzugskosten nämlich mit den zukünftigen Einnahmen zusammen, die Sie im Ausland erwirtschaften und nicht mehr in Deutschland versteuern. Das heißt, dass Sie den Umzug auch nur im Ausland von der Steuer absetzen können. Ob das in realitas möglich ist oder nicht, ist dem deutschen Finanzamt egal. Dennoch sollten Sie Ihre Ausgaben in der Steuererklärung angeben, denn diese können zwar nicht als Werbungskosten berücksichtigt werden, aber eventuell als haushaltsnahe Dienstleistung (wie bei einem Umzug aus privaten Gründen).

Zumindest aber werden sie auf den Einkommenssteuersatz angerechnet: In dem Jahr, in dem Sie auswandern, unterliegt Ihr Einkommen dem schon erwähnten Progressionsvorbehalt. Das heißt, dass die Höhe Ihres bereits versteuerten Einkommens im Ausland sich auf die Höhe der Einkommenssteuer auswirkt, die Sie in Deutschland zahlen müssen. Das wiederum bedeutet, dass Sie in der Umzugskosten Steuererklärung Ihre ausländischen Einkünfte ebenfalls angeben müssen. Und es bedeutet, dass der Fiskus sich das Recht vorbehält, die Besteuerung Ihres Einkommens innerhalb des Veranlagungszeitraums nachträglich nach oben zu korrigieren.

M�bel Umzug Service

Impressum | Kontakt | AGB | Datenschutz  © 2018 moebel-umzug-service.de - Alle Rechte vorbehalten

Erhalten Sie hier hilfreiche Tipps und Tricks rund um das Thema: Umzugskosten Steuererklärung
Donnerstag, 19. Juli 2018

Sie suchen eine günstige deutsche Möbelspedition , um Ihre Umzugskosten zu berechnen? Vergleichen Sie Umzugsunternehmen sowie preiswerte Helfer für Ihren Umzug München, Hannover, Hamburg, Frankfurt Stuttgart Köln, oder Berlin. Bei einer Umzug Auktion über 200 qualifizierte Umzugsfirmen finden und bis zu 40 % beim Umziehen einsparen. Das Original Umzugsauktion.de ist das erste TÜV geprüfte Umzugsportal auf der Suche nach einer Umzugsfirma.

Nutzen Sie kostenlos den Umzugsservice von vielen Umzugsauktionen. Bei einer Umzugs-Auktion erreichen Sie mehr als 200 günstige Umzugsunternehmen aus dem Raum München, Berlin, Hamburg, Hannover und Düsseldorf. Für weltweite Möbeltransporte und auch Beiladungen erhalten Sie preiswerte Angebote. Doch das ist nicht alles: Sie erhalten auch eine hilfreiche Umzugshilfe mit einigen wertvollen Tipps und Tricks und die Möglichkeit einen Umzugswagen zu mieten.

Möbel Umzug Service